Start Planning
Nationalfeiertag

Nationalfeiertag 2020 und 2021

Belgiens Nationalfeiertag ist ein gesetzlicher Feiertag, der jedes Jahr am 21. Juli gefeiert wird. In 1830 erhielt Belgien politische Unabhängigkeit und gewann seine kulturelle Unabhängigkeit zurück vom Vereinigten Königreich der Niederlande. Bis dahin war das Gebiet Belgiens bekannt als die südlichen Niederlande und wurde regiert von anderen Ländern, einschließlich Spanien und Frankreich.

JahrDatumTagFeiertag
202021. JuliDienstagNationalfeiertag
202121. JuliMittwochNationalfeiertag

Die belgische Revolution fand am 25. August 1830 statt und war der entscheidende Katalysator zur Unabhängigkeit Belgiens. Die Revolutionäre zerstörten Industriegebäude und plünderten Geschäfte. Viele Rekruten der Armee desertierten, wodurch das Militär außerstande war, Kontrolle zu gewinnen.

König Wilhelm I der Niederlande suchte Hilfe bei anderen Nationen. Fünf Nationen trafen sich in London, heute bekannt als Londoner Konferenz von 1830. Sie einigten sich, dass Belgien eine selbständige Macht werden sollte. Die Niederländer weigerten sich, diese Entscheidung zu akzeptieren, und es brauchte nahezu ein Jahrzehnt der Unruhe, bis sie es endlich taten.

Am 21. Juli 1831 wurde Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha auf die neu bestätigte belgische Verfassung vereidigt und wurde König Leopold I, der erste König der Belgier. Die Linie seiner Familie ist immer noch auf Belgiens Thron, obwohl sie nach dem Ersten Weltkrieg umbenannt wurde und den Namen ,von Belgien‘ erhielt oder je nach der Sprache, die gebraucht wird: van Belgie, de Belgique oder of Belgium.

Belgiens Nationalfeiertag ist ein gesetzlicher Feiertag. In Brüssel und auch in anderen Orten sind Militärparaden, Flugschauen der Luftwaffe, Straßenfeste, Ausstellungen und Feuerwerk, und der König inspiziert die belgische Armee, die am Palast vorbei paradiert. Es ist ein Tag nationalen Stolzes und der Würdigung der Unabhängigkeit starker Menschen.

Accept